Speakers List - Pensionskassenforum Zurich 2019
Menu

Chairman

Andreas Valda

Chairman

Incisive Media

Andreas Valda arbeitet als akkreditierter Korrespondent für Politik der «Handelszeitung» in Bern. Er absolvierte das Wirtschaftsgymnasium in Winterthur, studierte Architektur an der ETH Zürich und schloss 2016 seine universitäre Ausbildung mit einem Executive MBA in International Management an der Universität Genf ab.
Seit 1995 ist er Journalist und hat seither für den Tages-Anzeiger, die Zeit, Cash, Blick, die FAZ, NZZ, das Schweizer Fernsehen und den Think Tank Avenir Suisse gearbeitet. Seit sieben Jahren ist er für Bundesthemen des Parlaments, der Schweizer Regierung und der Verwaltung zuständig. Seit zehn Jahren verantwortet er nebenberuflich das Programm des Pensionskassenforums und moderiert es selber. Andreas Valda hat drei Kinder und wohnt in Genf.

Speakers

Dr. Claudia Emele

Leiter Anlagen

Avadis

Dr. Claudia Emele ist Leiterin Vermögensanlagen bei Avadis und Geschäftsführerin der Avadis Anlagestiftungen. Bevor sie als Mitglied der Geschäftsleitung zur Avadis Vorsorge AG stiess, war sie als Geschäftsführerin der Ortec Finance AG (Schweiz) und als GL-Mitglied für Marketing und Sales bei Complementa AG tätig.

Zuvor arbeitete sie über 10 Jahre in der Beratung und Betreuung institutioneller Kunden und Investment Consultants im Asset Management bei verschiedenen in- und ausländischen Institutionen.
Ihre berufliche Karriere in der Wirtschaft startete sie als Senior Investment Consultant bei PPCmetrics AG. 

Nach Abschluss ihres Studiums arbeitete sie mehrere Jahre als Dozentin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität St. Gallen. Claudia Emele besitzt ein Lizentiat (lic. oec. HSG) und Doktorat (Dr. oec. HSG) in Wirtschaftswissenschaften der Universität St. Gallen.

Nebenamtlich ist sie zur Zeit als Dozentin an der Fachschule für Personalvorsorge und Mitglied der Fachgruppe Kapitalanlage beim VPS Verlag Personalvorsorge und Sozialversicherung tätig.

Dominik Locher

Risk Management Expert, Gründer und Direktor

Theta

Dominik Locher begann seine berufliche Laufbahn als diplomierter Hochbauzeichner mit Berufsmaturität. Darauf absolvierte er ein nebenberufliches Studium zum eidgenössisch diplomierten Vermögensverwalter und Finanzanalysten (CEFA). Er arbeitete mehrere Jahre im Portfoliomanagement und der Credit Research der UBS. Er leitete diverse Projekte, unter anderem das bekannte BUS-Tool (Bond Universe Selection). Er ist Dozent an Seminaren der Vereinigung für Berufsbildung in Frankfurt und von Inhouse-Schulungen bei Banken. Heute ist er Partner und Leiter der Zürcher Firma Theta. Die Firma beteiligt sich viele Jahre an der Forschungstätigkeit der ETH Zürich.

Matthias Weber

Leiter Anlageausschuss

Publica

Matthias Weber ist Partner und CIO von 47 Heritage in Zürich sowie Mitglied der Kassenkommission und Präsident des Anlageausschusses der Pensionskasse der Bundes Publica. Von 2006 bis 2019 war er Partner und CIO von fundinfo bzw. ifund services. Von 1995 bis 2006 war er bei der Bank Leu im Research und Consulting tätig, zuletzt als stellvertretender CIO. Er studierte an der HSG Betriebswirtschaft und an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh USA International Wealth Management.

Philipp Aerni

Direktor des Centers for Corporate Responsibility and Sustainability

Universität Zürich

Philipp Aerni ist Direktor des Zentrums für Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit (CCRS), ein assoziiertes Institut der Universität Zürich. Ausserdem ist er Dozent an der Universität Zürich, der ETH Zürich und der Universität Basel.
Philipp Aerni hat zuvor an der Harvard Universität, an der ETH Zürich, am World Trade Institute der Universität Bern, sowie bei der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) in Rom geforscht und gearbeitet. Er hat sich in den vergangenen Jahren vor allem mit der Möglichkeit der Schaffung von inklusiven Märkten für Umweltgüter beschäftigt.

Sabine Döbeli

Leiterin

Swiss Sustainable Finance

Sabine Döbeli ist Geschäftsleiterin von Swiss Sustainable Finance, dem Verband zur Förderung nachhaltiger Finanzen in der Schweiz. Zuvor war sie bei Vontobel als Leiterin Nachhaltigkeit tätig und koordinierte das gruppenweite Nachhaltigkeitsmanagement sowie die Bereitstellung nachhaltiger Anlagen. Bei der Zürcher Kantonalbank baute sie ein internes Nachhaltigkeitsresearch-Team auf und wirkte bei der Lancierung verschiedener nachhaltiger Anlageprodukte mit. Sabine Döbeli hat einen Master in Umweltnaturwissenschaften der ETH Zürich und ein Nachdiplomstudium in Marketing und Betriebswirtschaft der Uni Basel.

Thorsten Hens

Swiss Finance Institut Professor für Finanzmarktökonomie

Universität Zürich

Prof. Dr. Thorsten Hens ist Swiss Finance Institut Professor für Finanzmarktökonomie an der Universität Zürich. Er studierte in Bonn und Paris und hat auch Professuren in Bergen, Norwegen, und Luzern, Schweiz, inne. Seine Forschungsfelder sind Behavioural and Evolutionary Finance. Er ist Gründungspartner der Behavioural Finance Solutions GmbH, BhFS, einer Spin-Off Firma der Universitäten Zürich und Sankt Gallen sowie der Swiss Fintech Innovations, einem Verband der Bank- und Versicherungswirtschaft der Schweiz. Seine Beratungserfahrung umfaßt Anwendungen von Behavioural Finance im Private Banking und von Evolutionary Finance im Asset Management. Von 2006 bis 2018 war er Berater der Anlagekommission der PKZH und seit 2004 ist er Präsident der Anlagekommission der Vita Sammelstiftung.

Christoph Ryter

Leiter

Migros Pensionskasse

Christoph Ryter begann seine berufliche Karriere 1988 bei einer schweizerischen Lebensversicherungsgesellschaft in der Abteilung Mathematik. Später arbeitete er als Pensionsversicherungsexperte bei einer Beratungsgesellschaft für Vorsorgeeinrichtungen. 1999 wechselte er zur Alusuisse und war ab 2002 Geschäftsführer der Vorsorgeeinrichtungen Alcan Schweiz. Am 1. Januar 2010 übernahm er die Geschäftsleitung der Migros-Pensionskasse, eine der grössten Vorsorgeeinrichtungen in der Schweiz mit einem Vermögen von 24 Mrd. Franken und rund 81'000 Versicherten.

Von 2007 bis 2016 war Christoph Ryter zudem Präsident des Schweizerischen Pensionskassenverbandes ASIP, welchem 1'050 Vorsorgeeinrichtungen mit etwa 2.5 Mio. Versicherten und einem Vermögen von rund 400 Mrd. CHF angeschlossen sind.

Christoph Ryter ist eidg. dipl. Pensionsversicherungsexperte und eidg. dipl. Pensionskassenleiter.

 

Matthew Murphy, CFA, CAIA

Institutional Portfolio Manager

Eaton Vance

Matthew Murphy is a vice president of Eaton Vance Management and an institutional portfolio manager on Eaton Vance's global income team. He is responsible for covering global economic, political and market research. He also serves as a resource for existing and prospective clients, representing the group's managed strategies and presenting the team's views on macroeconomic and political developments in the world. He joined Eaton Vance in 2011.
Matt began his career in the investment management industry in 2002. Before joining Eaton Vance, he was affiliated with Cambridge Associates, LLC as a consulting associate. He was also affiliated with Matrix Capital Markets Group, Inc.
Matt earned a B.S. from the University of Richmond. He is a member of the CFA Society of Boston and is a CFA charterholder. He holds the Chartered Alternative Investment Analyst (CAIA) designation. Matt's commentary has been featured in Reuters and Morningstar, as well as other financial news outlets.

Steve Rocco

Partner & Director of Taxable Fixed Income

Lord Abbett

Steven Rocco is responsible for oversight of all of Lord Abbett's Taxable Fixed Income investment activities, including portfolio management, global credit research, and trading. He also serves as the lead Portfolio Manager for the firm's High Yield and Multi Sector fixed income strategies. Mr. Rocco is also a member of the Investment Leadership Team, as well as the Strategic Allocation Committee. In addition, he serves on the Lord Abbett Steering Committee, which provides strategic direction and decides on the priorities of the organization.
Mr. Rocco joined Lord Abbett in 2004 and was named Partner in 2011. Prior to his current role, he served as Associate Portfolio Manager for the firm's investment grade fixed income strategies. He has worked in the financial services industry since 2001.
He earned a BA in economics from Cornell University and is a holder of the Chartered Financial Analyst® (CFA) designation.

Andreas Dankel

TBC

Danske Bank Asset Management

Daniel Moreno

Portfolio Manager and Head of Emerging Market Debt

Mirabaud Asset Management

Daniel Moreno, Head of Global Emerging Market Debt within Mirabaud Asset Management, manages the Mirabaud - Global Emerging Market Bond fund as well as the Mirabaud - Emerging Market 2024 Fixed Maturity fund. Mr Moreno started his career at Dresdner Kleinwort Benson in Frankfurt as a fixed income and currency strategist, before moving to Deutsche Bank in 2000 as portfolio manager. He has experience in emerging market debt investments since 1997.

Prior to joining Mirabaud Asset Management in November 2017, Mr Moreno was Head of Emerging Market Debt at Rubrics Asset Management. He has held senior portfolio manager positions at Deutsche Bank & Union Investment in Frankfurt as well as Global Evolution and Sydbank in Denmark, where in 2011, he was part of the spin-off of the senior Emerging Market debt team into a newly created business called Emerging Market Quest.

Mr Moreno holds a European Master's degree in Management, a Business Administration degree and has also attended the INSEAD Executive Programme.